STANDORT

  • Nutzfläche (m²): 116 m²

  • Bruttofläche (m²): 118 m²

  • Typologie: T3

  • Baujahr: 1989

  • Badezimmer: 2

  • Energiezertifikat: D.

  • Zustand: Gebraucht

  • Beschreibung

  • - 3 Schlafzimmer (1 davon ist eine Suite);

  • - 2 Badezimmer;

  • - Sehr großer und heller Raum;

  • - Klimaanlage im Hauptschlaf zimmer und in der Küche;

  • - Kleiderschrank in allen Zimmern;

  • - Balkone in allen Frontabteilungen;

  • - hinterer Wintergarten mit Jalousien;

  • - Einzelsammlung im Loft mit 15m2;

  • - Maschinen im Küchenbereich;

  • - Speisekammer;

  • - Leitungsgas;

  • - Kleiderschrank in der Eingangshalle.

  • - Blick auf den Fluss hinten;

  • - Parkplätze stehen immer neben dem Gebäude zur Verfügung;

  • - Zentraler Bereich, aber in einer sehr ruhigen Umgebung eingefügt;

  • - Grundstück sehr gut gelegen, neben der Hauptstraße Avenida da Moita und 400 m vom Flussufer entfernt, mit einem Radweg zum Badebereich des Flussstrandes von Rosario;

  • - Alle Dienstleistungen wie Schulen, kommunale Dienstleistungen, Finanzen, Gesundheitszentrum, Handel befinden sich im Zentrum des Dorfes neben dem Grundstück.

  • - 250 m von der Bushaltestelle entfernt, die direkt zum Gare do Oriente in Lissabon führt (20 m Strecke);

  • - 15 Minuten von Lissabon mit direktem Zugang über Moita zur A33 mit Verbindung zur Vasco da Gama-Brücke;

  • - In der Nähe der CP Station (Sado-Linie) mit Verbindung nach Lissabon entweder über Transtejo (Barreiro-Überquerung) oder über Fertagus (neue Kiefernbahn);

  • - 15 km / 15 Minuten vom zukünftigen Flughafen Lissabon (Montijo) entfernt;

  • - Gebäude mit einer Eigentumswohnung von nur 15 € pro Monat, inklusive sorgfältiger Wartung und wöchentlicher Reinigung.

  •  

  •  Moita ist eine "kleine Oase" neben der Hauptstadt, in der es Lebensqualität, Grünflächen, Radwege am Flussufer, nautische Aktivitäten, Flussstrände und ein gutes Angebot an Schulen in den verschiedenen öffentlichen und privaten Bildungsstufen gibt.

  •  

  •  Der Standortkoeffizient von Moita ist der niedrigste aller benachbarten Bezirke, was zu enormen Einsparungen in Bezug auf den jährlich zu zahlenden IMI führt.

  •  Die Tatsache, dass es sich um ein 3. Stockwerk ohne Aufzug handelt, das in ein Gebäude im 4. Stock eingebaut ist, ist von Vorteil, da es im VPT der Immobilie mit einer Reduzierung der Berechnungsmethode belohnt wird, was sich in einem niedrigeren zu zahlenden IMI widerspiegelt. Das passiert nicht in Gebäuden mit nur 3 Stockwerken ohne Aufzug.

  • Das VPT der Immobilie wurde bereits im Jahr 2020 mit dem neuen Standortfaktor aktualisiert, wodurch Einsparungen beim IMI erzielt wurden und nur 212,59 € pro Jahr gezahlt wurden.